Kiel Lindy Exchange 2015

Samstag - Tanzabend in Altenholz / Saturday - Dance night in Altenholz


 

Samstag, 5. Juli 2015: Nachdem wir gegen 16 Uhr mit dem Schiff in Kiel angekommen waren, gönnten wir uns erstmal eine Pause, da der Tag ja schon recht lang und erlebnisreich gewesen war. Gegen 19:30 Uhr trafen wir uns dann im Sportrestaurant in Kiel-Altenholz zu einem Tanzabend, der immer ein Höhepunkt eines jeden Lindy Exchanges ist. An diesem Samstagabend wurde den Anfängern ein Schnupperkurs geboten, wir speisten, plauderten, tanzten und schwitzten ganz schön. Das "Jazzcoast Orchestra" begleitete uns musikalisch und die "HepCats Rhythm" boten uns zur späteren Stunde einige bes(ch)wingte Showtänze.

 

Saturday, July 5th, 2015: After we arrived around 4 o'clock p.m. with the ship in Kiel, we enjoyed first a break, because the day was already quite long and eventful. Around 7.30 p.m. we met at sports restaurant in Kiel-Altenholz to a dance night which is always a highlight of each Lindy Exchange. This Saturday evening there was an introductory course for the beginners, we had dinner, chatted, danced and sweated quite a lot. The "Jazzcoast Orchestra" accompanied us musically and the "Hepcats Rhythm" offered us some cheery show dances at a later date.


Der Tanzabend begann mit einem exzellenten Buffet, das den Teilnehmern des KielLX 2015 und auch den Gästen angeboten worden war. Es war für jeden Geschmack etwas dabei und schmeckte sehr gut. Hm, ziemlich lecker.

The dance evening began with an excellent buffet, which had been offered to all participants of KielLX 2015 and also the guests. It was really served delicately for everyone and tasted very good. Hem, quite delicious.



Anschließend betrat dann das "Jazzcoast Orchestra" unter Leitung von Rainer Kleinlosen die Bühne im großen Tanzsaal, ein Swingorchester aus dem äußersten Norden der Republik. Es musiziert im Rahmen der Musikschule Flensburg und umfasst zirka 17 Musiker und Musikerinnen. Der volle Klang durchzuckte mich anfangs und ich dachte nur: "Wow, super!".

After that the "Jazzcoast Orchestra" led by Rainer Kleinlosen went on the stage in the grand ballroom, a swing orchestra from the very end of the northern republic. It makes music as a part of the Music School Flensburg and comprises about 17 musicians. At first the full sound flashed through me and I only thought: "Wow, superb!".



Der 36-jährige Sam Jones begleitete als Sänger das Jazzcoast Orchestra. Er passte mit seinem dunklen Anzug, dem lässigen Hut und dem retrostylischen Mikrofon sehr gut zur Swingveranstaltung. Ja, Sam sang richtig cool und hat schon solch ein Flair von Humphrey Bogart.

The 36-year-old Sam Jones accompanied the Jazzcoast Orchestra as a singer. It fit with his dark suit, the nonchalant hat and that retrostylish microphone very well to this swing event. Yes, Sam sang really cool and has been such an air of Humphrey Bogart.



Die aus der U.S.A. stammende Sängerin, Regina Ebinal betrat dann auch die Bühne und bildete ein Duo mit Sam Jones. Als sie zu singen begann, wusste ich: Diese Sängerin hat Swingmusik im Blut. Sie sang mit einer vollen Stimme und begeisterte uns.

The US-born singer Regina Ebinal also entered the stage then and formed a duo with Sam Jones. When she began to sing, I knew: This female vocalist has swing music in her blood. She sang with a full voice and inspired us.



Bei allen Swingveranstaltungen, die ich bislang erlebte, sind richtige Swingtänzer bzw. Lindy Hopper selten zögerlich, sondern schwingen schnell das Tanzbein. Es entstand eine guter Kontakt zwischen den Musikern und Tänzern. Ja, mir machte es viel Spaß, vor einem Orchester zu tanzen - sicherlich allen an diesem Abend..

In all Swing events that I experienced so far, right swing dancers respectively Lindy Hopper are rarely hesitant but take quickly to the dance floor. There was a good contact between the musicians and dancers. Yes, I love it quite a lot to dance in front of an orchstra - certainly all this evening.



Trotz Klimaanlage war es sehr warm im Tanzsaal. Wir schwitzten unglaublich, was uns aber nicht die Laune verdarb. Man hatte ja ein kleines Handtuch dabei und wie ich in früheren Zeiten schnell gelernt habe: Ein kleiner und schicker Fächer ist auch immer im Tanzbeutel vorhanden - ein wertvolles Extra für jeden Kavalier.

Despite air conditioning, it was very warm in the ballroom. We sweated incredible, but that did not spoil the mood. You have a small towel at hand and I also learned quickly in earlier times: A small and chic hand-held fan is always availabele in a dance bags - a valuable extra for each gentleman.



Es hat mir gefallen, beim 3. Lindy Exchange 2015 alte Bekannte wiedergesehen zu haben, die ich bei den vorherigen Veranstaltungen kennengelernt hatte. So war es schon ein recht vertrauter Kreis nicht nur für mich. Neue Gesichter sind ebenfalls dabei, wodurch es immer Überraschungen gibt.

It was nice to run across old friends again at the 3rd Lindy Exchange 2015, who I had met in the previous events. So it was a pretty familiar circle not just for me. New faces are actually attending, whereby there are always surprises.



(c) All photos and Texts by snaphshot4you, 2015, the advertising handout above by KielLX 2015.